Kritik an Crackedon und DinA3

Dieses Thema im Forum "Lob & Kritik an Personen/Netzwerk" wurde erstellt von Z26, 31. Juli 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Z26

    Z26
    Infinity

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18
    Ich möchte hier mal meine Kritik aussprechen gegenüber dem Moderator Crackedon und dem Supporter DinA3.
    Meine Kritik basiert auf eine Situation im Spielmodus Knockback-FFA. Diese lief so ab:
    Ein nicht "deutschsprachiger" Spieler, welcher auch sehr jung wirkte (durch seine Schreibweise) spielte KB-FFA und schrieb etwas über seinen eigenen Server. Jedoch nannte er zuerst nie die Ip und wollte sie auch erst nicht nennen, da er dachte es sei verboten, wie es auch ist. Trotz dessen drängte die Spielerin Hikazsu, welche auch mit den Teammitgliedern in einem Channel verweilte, die Ip zu nennen. Zuerst weigerte er sich noch jedoch drängte sie ihn weiter und behauptete vor allen es sei erlaubt und das es niemanden kümmert. Deshalb nannte der Spieler( xRises)
    die Server-Ip. Darauf bekam er einen Warn von einem Teammitglied.
    Nun, was ist jetzt mein Problem an dieser Geschichte? Schließlich war der Warn richtig begründet.
    Tja das ist ganz einfach. Meiner Meinung nach hatten beide Teamler die Chance Hikazsu mehrmals von so einem "unsozialen" Verhalten abzuhalten und die Situation für beide Seite ohne negative Einwirkungen zu klären. Zudem bin ich mir auch sicher das beide Teamler das Verhalten von Hikazsu unterstützen und sie dazu mit verleitet haben den Spieler zu "verarschen".
    Da stellt sich doch jetzt die Frage: Sollten die Teammitglieder nicht immer das Beste für die Spieler im Sinn haben und ihnen nichts Böses wollen?
    Und in diesem Fall waren das garantiert keine guten Absichten, sondern einfach nur pures Ausnutzen der Situation um seinen eigenen Komplex oder sonst etwas zu stillen.
    Fazit: Ich möchte hier garantiert nicht die Strafe in Frage stellen, sondern das zwischenmenschliche Verhalten dieser Teamler. Ich rate euch beiden mal darüber nachzudenken was die Wörter Supprter und Moderator bedeutet.
    Diese sollen nämlich nicht nur dumm wegbannen oder verwarnen sondern auch mal nachdenken und ich sich seriös verhalten.
    Das wars nun mit meiner kleinen Kritik.
    Mit freundlichen Grüßen
    Alex
     
    Wuwu, oelmann321, endlichLea und 9 anderen gefällt das.
  2. Hikazsu

    Hikazsu
    Infinity

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    3
    Es ist ein echt nicer Beitrag, welches die Situation nicht sehr informativ gestaltet wurde. Bekommst einen Like dafür!
    Der Spieler selbst hat behauptet, dass man keine Werbungen auf dem Server machen darf, aber macht es trotzdem nachdem ich ihn dazu, wie du es sagen würdest "gedrängt" habe.
     
    oelmann321 und Crackedon gefällt das.
  3. DinA3

    DinA3
    Supporter
    Teammitglied

    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    63
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hallo lieber @Z26,

    ich freue mich sehr über deine Kritik und gebe nun einige Standpunkte wieder die leider, nicht ganz sachgerecht von dir ausgegeben wurden.

    Das letzte, was sie dazu geschrieben hat war "whats your server ip"

    Das stimmt, er hat sogar davor geschrieben, dass er das nicht machen will, da es Werbung sei. Demnach frage ich mich, egal ob ein anderer Spieler dich dazu "drängt" oder nicht, du schreibst trotzdem keine anderen Server IP´s in den Chat rein. Es ist eine Serverregel, an die man sich halten muss und die Regel sollte eigentlich klar sein.

    Wir verleiten keine Spieler dazu, irgendwas zu schreiben o.Ä. du wirst echt zu kreativ. Was ein Spieler macht, ist ihm überlassen und nur weil wir in einem Channel sind mit einem User, heißt es nicht direkt, dass wir jemanden "verleiten". Eine Behauptung einfach so aufzustellen finde ich echt nicht cool.

    Meines Wissens warst du davor auch schon in der FFAKB Runde drin, ich habe den Spieler davor auf Englisch Supportet. Sei es, wie er ins Forum kommt oder sich registrieren kann, ich habe ihm dort noch geholfen, demnach verstehe ich es nicht, warum ich zwei Minuten später, mit Anton Spieler dazu verleiten sollte, seine Server Adresse öffentlich preiszugeben.

    Wenn du fragen dazu hast, können wir alle dass ja mal persönlich klären, die liebe @Hikazsu hat es eh schon angeboten, aber es hieß ja, "dass es nichts zu klären gibt".


    Ich wünsche allen noch einen schönen Tag!

    Mit freundlichen Grüßen



    DinA3 | Kerim
     
    oelmann321, Crackedon und Hikazsu gefällt das.
  4. Z26

    Z26
    Infinity

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    25
    Punkte für Erfolge:
    18

    Nun das ist eine glatte Lüge: Ihre letzte Nachricht war, wie ich schon angesprochen hatte, nur dass ich es auf Deutsch übersetzt habe, dass es keinen Interessieren würde. Somit hat sie glatt gelogen während ihr euch dachtet ach lassen wir das einfach durchgehen, können wir bestimmt nen Warn reindrücken.



    Ich frage mich wie man so dreist lügen kann. Ihr verleitet keine Spieler zu Verstößen. Was ich nicht lache. Welch Ironie, das ja kein Mucks von euch kam als eine Spieler dreist einen Spieler anlügt, während ihr auch noch mit dieser Person im Ts seid. Und ihr wollt mir jetzt weiß machen, das der Spieler einfach so die Ip geschrieben hat. Sowas wie nie Lüge klar stellen müssen wir ja nicht, dachtet ihr euch so. Einfach nur zuschauen und nichts tun oder wie?
    Schließlich habt ihr es ja zugelassen, das eine Spielerin sich fehlverhält. Diese hatte nämlich die Situation ausgenutzt und überhaupt keinen Respekt vor dem Spieler gezeigt. Es war von Anfang an, voraussehbar was sie vorhatte und ihr könnt mir doch nicht klar machen das ihr Handeln überhaupt nicht im Ts besprochen wurde.



    Diese Antworten zeigen mir einfach nur eure Unreife (Und mich auch noch als lächerlich darstellen). Ja sicher doch aber selbst nicht den Fehler eingestehen können.Und zum Schluss noch: Es geht hier nicht um die Sanktion sondern um das Verhalten von EUCH. Dem SUPPORTER und dem MODERATOR.
    Diese sollten nämlich immer Geduld haben( vor allem mit ausländischen Spielern) und einfach nicht blind wegsehen nur weil man ja vorher schon "ach so heiligen Support" gab. Anscheinend seid ihr nicht in der Lage euch selbst zu reflektieren und eure Fehler einzugestehen, wie ich es mir auch schon gedacht hatte.

    Naja falls euch die kreativen Lösungen für eine neue Lüge fehlen, kann ich euch auch gerne Helfen und zu einem Gespräch bitten, wo ich euch gerne beibringen kann,wie ihr eure eigenen Fehler eingestehen könnt. Sonst hätte ich nichts mehr zu sagen.

    Peace out
    Alex
     
    oelmann321, Vegannes und leJuri gefällt das.
  5. ReportedPlayer

    ReportedPlayer
    Administrator
    Teammitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    638
    Punkte für Erfolge:
    128
    Moin Alex,

    hast du irgendwelche Screenshots oder Logs vom Chat oder generell der Situation? Wenn ja, dann kannst du sie mir bitte auf Discord schicken.
     
    oelmann321 gefällt das.
  6. Crackedon

    Crackedon
    Moderator
    Teammitglied

    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    48
    Hey @Z26!

    Erstmal ein großes Dankeschön für deine Kritik. Im folgenden Beitrag gehe ich auf deine Kritik ein und äußere mich persönlich zu der Sache.

    Der Spieler wusste aber schon zuvor, dass es verboten ist, die IP öffentlich in den Chat zu schreiben. Er hat selbst mehrmals geschrieben, dass er dafür bestraft werden kann, weshalb er sich seiner Schuld bewusst war. So wie ich das jetzt verstanden habe, sollten wir Spieler, die bewusst eine Regel brechen nicht bestrafen, wenn ein anderer Spieler sie dazu anregt.

    Also ich wüsste nicht, inwiefern wir die Spielerin dabei unterstützt haben oder gar dazu verleitet haben, im Chat nach der IP zu fragen. Es war nur die reine Entscheidung vom Spieler selbst, ob er die IP überhaupt reinsendet, zumal er wie oben genannt, auch noch wusste, dass er dafür bestraft werden kann. Weder wir, noch Hikazsu haben den Spieler zu irgendetwas gezwungen.

    Korrekt, an dieser Aussage ist nix falsches.
    Vor der ganzen Situation hat der Spieler Werbung für seinen YouTube-Kanal gemacht. Daraufhin wurde er auch gerecht sanktioniert und darauf hingewiesen, dass er das unterlassen soll. Danach hat er über seinen Server erzählt und Hikazsu hat nach der IP gefragt, welche er danach auch schrieb. Mir ist jetzt nicht bewusst, wo wir die Situation "ausgenutzt" haben und ich finde es auch nicht sehr nett, dass du uns vorwirfst, dass wir "einen eigenen Komplex oder sonst was" stillen wollten. Das alles sind lediglich deine eigenen Behauptungen und Vermutungen, die schon teilweise in eine beleidigende Richtung deuten.

    Dass wir uns in dieser Situation zurückhaltend und neutral verhalten ist deiner Meinung nach also "zwischenmenschliches Verhalten"

    Auch hier frage ich mich, wo wir uns unseriös verhalten haben und du wirfst uns direkt vor, dass wir "nur dumm wegbannen oder verwarnen" und vor unserer Handlung überhaupt nicht nachdenken. Außerdem stelle ich mir die Frage: Woher willst du wissen, dass wir nix dagegen gemacht haben und den Spieler nur "dumm verwarnt" haben? Du kannst ja nicht wissen, welche Schritte wir im Hintergrund eingeleitet haben und gehst davon aus, dass wir rein gar nichts gemacht haben, weil wir mit Hikazsu in einem Channel waren. Daran erkannt man auch, dass deine gesamte Kritik auf reinen Behauptungen und Vermutungen basiert. Und by the way sehr konstruktiv uns einfach vorzuwerfen, dass wir "nicht nachdenken" und "nur dumm wegbannen".

    Nun ja, die liebe @Hikazsu hat extra bei deinem Freund "Kryqtex" per Labychat nachgefragt, ob du doch kein Gespräch mit uns haben willst, worauf er folgendes geantwortet hat: http://prntscr.com/trr1tm. Und ich denke mal kaum, dass er uns angelogen hat, ihr wart ja schließlich in dem selben TS-Channel und von daher ist es sehr wahrscheinlich, dass er dich auch wirklich auf dieses Gespräch aufmerksam gemacht hat.

    Das war es von meiner Seite aus, falls du irgendwelche Fragen zu meinem Beitrag hast, kannst du hier drunter gerne antworten oder mit mir eine private Konversation starten. Ich bedanke mich für das Lesen und wünsche jedem Leser noch einen schönen Tag.

    Mit freundlichen Grüßen
    Crackedon | Anton
     
  7. ReportedPlayer

    ReportedPlayer
    Administrator
    Teammitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    638
    Punkte für Erfolge:
    128
    Hallo nochmal,

    zu jeder Argumentation gehören auch Beweise, welche ich in dieser Kritik nicht finden kann und auf Nachfrage wird erst gar nicht reagiert, weshalb der Beitrag von dir eine bloße Behauptung ohne jeglicher Sicherheit ist. Theoretisch kann sich jeder einfach irgendwelche Geschichten ausdenken und damit Teammitglieder belasten, ohne dies Beweisen zu können. Mit Sicherheit besteht an deiner Kritik auch ein bisschen Wahrheit, jedoch reicht diese einfache Geschichte nicht für weitere Maßnahmen oder Anschuldigungen der betroffenen Teammitglieder aus, weshalb deine Kritik völlig nutzlos ist.
    Die Teammitglieder, welche du kritisiert hast, haben ihren Standpunkt ebenfalls klar gestellt, diese befinden sich allerdings nicht in der Beweispflicht, da du sie angeschuldigt hast.

    Aufgrund dieser Faktoren schließe ich diese Kritik als unbrauchbar ab. Solltest du den Entschluss fassen, dich doch noch zu melden, so mache dies bitte, wie in meinem ersten Beitrag schon geschildert, privat per Discord oder wahlweise auch per Unterhaltung im Forum.

    Ich wünsche trotzdem noch ein schönes Wochenende.

    Mit freundlichen Grüßen
    ReportedPlayer | Serverleitung
     
    oelmann321, DinA3, Crackedon und 2 anderen gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden