ANGENOMMEN Weihnachtsevent 2022

Dieses Thema im Forum "Vorschläge - Netzwerk" wurde erstellt von Leqxnd, 13. Dezember 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Leqxnd

    Leqxnd
    Premium

    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    16
    Punkte für Erfolge:
    63
    Guten Tag,
    in diesem Beitrag möchte ich meine Vorschläge für ein mögliches Weihnachtsevent 2022 präsentieren.

    Da ich vom diesjährigen Event eher wenig begeistert war (siehe Beitrag), habe ich mich mit möglichen Verbesserungen beschäftigt und eigene Konzepte entwickelt, welche gerne umgesetzt werden können. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen.


    Konzepte


    --------------------
    Konzept I

    Charles Dickens´ Weihnachtsgeschichte

    Das Konzept bezieht sich auf den beliebten Film "Eine Weihnachtsgeschichte".
    Eine Zusammenfassung der Handlung kann man hier finden.


    Aufbau:
    Das Event findet auf der PlayUnity / einem eigenen Server statt. Hierbei muss eine für das Thema passende Map eingeführt werden. Es werden mindestens fünf Charaktere in Form von NPC's benötigt, welche sich teils an festen Positionen auf der Map befinden.


    Storyline:
    Der ältere Mr. Scrooge (Charakter 1) hasst Weihnachten. Er weigert sich, die weihnachtliche Stimmung in sein Herz zu schließen und vermiest anderen die Vorfreude. Dagegen muss etwas getan werden!

    Es erscheint Der Geist der vergangenen Weihnacht (Charakter 2). Dieser benötigt eure Mithilfe Mr. Scrooge die Augen zu öffnen. Hierfür müssen verschiedene Gegenstände eingesammelt werden, die zur Thematik passen, um Weihnachten anzupreisen. Besagte Gegenstände könnten entweder auf der Map versteckt sein und oder bei einem eventuellen Händler (Weihnachtsmarkt) besorgt werden. Trotz der bewältigten Aufgabe scheitert der Geist.

    Daraufhin erscheint Der Geist der gegenwärtigen Weihnacht (Charakter 3). Auch er möchte es versuchen. Jedoch muss er noch viele Geschenke verteilen und hat daher leider keine Zeit. Somit liegt es in eurer Verantwortung, bei der Geschenkvergabe tatkräftig mitzuhelfen. Es müssen Items an weitere NPC's oder Briefkästen geliefert werden. Trotz deiner Hilfe klappt der Versuch nicht.

    Der Geist der zukünftigen Weihnacht (Charakter 4) tritt auf. Er versucht nicht, den älteren Herrn zu überzeugen, sondern gebt euch einen Schlüssel und eine Botschaft mit auf den Weg. Eure Aufgabe ist es, den Ursprung des Weihnachtshasses von Mr. Scrooge zu finden. Innerhalb der Map befindet sich ein größeres Tor, welches mit dem Schlüssel "geöffnet" werden kann. Der Spieler wird zu einem anderen Ort teleportiert. Es muss ein Labyrinth als auch ein Jump and Run überwunden werden, bevor ein kleines weihnachtlich dekoriertes Zimmer erreicht wird. Hier findet man den jüngeren Mr. Scrooge vor, welcher mit Trauer feststellt, dass Kekse, die für den Weihnachtsmann gedacht waren, nicht gegessen worden sind. Die Kekse werden vom Spieler mitgenommen.

    Man kehrt auf die ursprüngliche Map zurück, auf der man den Weihnachtsmann (Charakter 5) und Mr. Scrooge vorfindet. Die Kekse werden von euch an den Weihnachtsmann überreicht, welcher diese mit Genuss verspeist und sich anschließend bei Mr. Scrooge entschuldigt. Er nimmt die Entschuldigung an und kann nun zukünftig das Weihnachtsfest wieder genießen.

    Für eure Bemühungen erhaltet ihr eine Belohnung.


    Zusatz:
    Innerhalb der Story sollten kleinere Dialoge zwischen den Charakteren stattfinden. Spieler sollten die Möglichkeit haben, das Event allein als auch gemeinsam zu spielen.

    Spielzeit ca. 20-30 Minuten.


    --------------------
    Konzept II

    Knusperhäuschen

    Aufbau:
    Das Event findet auf einem eigenen Server statt. Hierbei muss eine für das Thema passende Map eingeführt werden. Es werden mindestens zwei Charaktere in Form von NPC's benötigt, welche sich teils an festen Positionen auf der Map befinden. Das Event ist wie ein Minigame aufgebaut.


    Storyline:
    Rudolf das Rentier (Charakter 1) braucht eure Hilfe, sein Knusperhäuschen fertigzustellen. Er beauftragt euch verschiedene Items, welche zur weihnachtlichen Stimmung passen, zu beschaffen. Diese sind auf der gesamten Karte versteckt und können teils nur durch Bewältigung eines Parkours gefunden werden.

    Während der Suche taucht in zufälligen Abständen Krampus (Charakter 2) auf, welcher euch gefundene Items entreißt und anschließend an neuen Orten versteckt. Diese müssen erneut beschaffen werden.

    Schafft ihr es, alle Items einzusammeln, so könnt ihr diese mit einem neu eingeführten Crafting-Rezept zu weihnachtlichen Blöcken umwandeln. Nun beginnt der Bau des Knusperhäuschen, welcher von euch übernommen wird. Zur Orientierung habt ihr in unmittelbarer Nähe ein bereits fertiges Knusperhäuschen.

    Innerhalb des Bauens erscheint Krampus erneut in zufälligen Abständen. Er möchte das Knusperhäuschen zerstören und entwendet euch Blöcke. Diesmal muss Krampus gefangen werden! Hindernisse in Form von Labyrinthen und Jump and Runs müssen bewältigt werden, bevor man sich seine Blöcke zurückerobern kann. Anschließend kann das Knusperhäuschen fertiggestellt werden.

    Für eure Bemühungen erhaltet ihr eine Belohnung.


    Zusatz:
    Innerhalb der Story sollten kleinere Dialoge zwischen den Charakteren stattfinden. Spieler sollten die Möglichkeit haben, das Event allein als auch gemeinsam zu spielen. Da das Event wie ein eigener Spielmodus funktioniert, sollte es wiederholt spielbar sein und verschiedene Schwierigkeitsstufen beinhalten. Hierbei könnten z.B. aufwendigere Knusperhäuschen gebaut werden müssen.

    Spielzeit ca. 10-20 Minuten.


    --------------------
    Konzept III

    Täglich eine gute Tat (Feature)​

    Aufbau:
    Die Funktion der guten Tat durch Ducken und Linksklicken muss eingeführt werden.


    Konzept:
    Es wird die Möglichkeit, täglich eine gute Tat zu vollbringen, eingeführt, um seinen Nächsten eine Freude zu bereiten. Hierbei muss sich geduckt und währenddessen ein Linksklick auf einen anderen Spieler ausgeführt werden. Diesem Spieler wird darauffolgend ein kleiner Festbetrag an Infinitys gutgeschrieben, welche vom eigenen Konto abgezogen werden. Während des Vorgangs erscheinen Herzpartikel über dem beschenkten Spieler sowie eine für jeden lesbare Nachricht im Chat.


    Zusatz:
    Dieses Feature ist ausschließlich in der Lobby nutzbar. Jeder Spieler kann es täglich nur einmal benutzen. Es ist nicht möglich, das Feature wiederholt am gleichen Spieler auszuführen.


    --------------------
    Konzept IV

    Beste Weihnachtsgeschichte

    Aufbau:
    Ein Briefkasten muss in der Lobby eingeführt werden, mit welchem eine Interaktion möglich ist.


    Konzept:
    Am Spawn erscheint ein Briefkasten. Interagiert man mit diesem, so erhält man ein Buch mit Feder. Nun habt ihr die Möglichkeit, eure liebste Weihnachtsgeschichte mit anderen zu teilen! Es gibt keinerlei Kriterien, schreibt einfach euer schönstes Erlebnis zur Weihnachtszeit auf. Habt ihr eure Geschichte vollendet und signiert, so geht ihr erneut zum Briefkasten. Nun könnt ihr eure Geschichte einreichen.

    Wöchentlich wird die beste Geschichte gewürdigt! Mit ein wenig Glück wird eure Geschichte im Forum und oder Discord veröffentlicht und anschließend für alle lesbar sein.


    Zusatz:
    Die Teilnahme am Event ist einmalig möglich. Es existiert eine Einreichungsfrist.



    --------------------
    Konzept V

    Event auf dem Creative-Server

    Aufbau:
    Eine neue Welt mit Grundstücken muss eingeführt werden. Diese Welt ist ausschließlich während des Events verfügbar und nur mit einem neuen Command erreichbar.

    Konzept:
    Wöchentlich wird ein neues Bau-Thema, welches zur Weihnachtszeit passt, preisgegeben. Nun habt ihr die Möglichkeit, dieses Thema auf eurem eigenen Grundstück individuell umzusetzen. Eure Zeit ist begrenzt, also macht euch mit viel Sorgfallt ans Bauen!

    Wöchentlich wird das beste Grundstück gewürdigt! Mit ein wenig Glück wird euer Bauwerk im Forum und oder Discord veröffentlicht und anschließend für alle anschaubar sein. Außerdem werden Gewinnergrundstücke folgend am Creative-Spawn betrachtbar sein.

    Zusatz:
    Die Teilnahme am Event ist wiederholt möglich. Spieler, dessen Bauwerk bereits gewonnen hat, werden von der weiteren Teilnahme ausgeschlossen. Grundstücke werden wöchentlich zurückgesetzt.


    --------------------
    Konzept VI

    Event auf dem KnockbackFFA-Server

    Aufbau:
    Feature's des Schneemann's müssen eingeführt werden. Ein Timer muss eingeführt werden.


    Konzept:
    Du kannst zum Schneemann werden! Hierfür musst du dich ohne einen Todesfall mindestens zehn Minuten innerhalb der Kampfzone befinden. Wie lange du dich bereits in der Kampfzone befindest, wird dir oberhalb deiner Hotbar angezeigt. Transformierst du dich zum Schneemann, so wird dies im Chat mitgeteilt. Folgend erhältst du besondere Eigenschaften.

    Dein Anzeigename ist von nun an weiß und du erhältst eine weiß gefärbte lederne Rüstung. Außerdem hinterlässt du eine temporäre Schneespur beim Bewegen. Zudem erhältst du insgesamt fünf Schneebälle, welche sich mit der Zeit allerdings wieder auffüllen.

    Wird der Schneemann besiegt, so überträgt sich der Status an den Angreifer.


    Zusatz:
    Es kann sich nur ein Schneemann auf der Map befinden.


    --------------------
    Konzept VII

    Event auf dem Survival-Server

    Aufbau:
    Es wird mindestens ein Charakter in Form von einem NPC' benötigt, welcher sich an einer festen Position auf der Map befinden. Es müssen Spielerköpfe mit dem Aussehen eines Geschenks erstellt werden. Weihnachtsbäume werden in einem festgelegten Radius um den Spawn platziert, bei denen bei Ankunft eines Spielers Monster spawnen.


    Storyline:
    Der Weihnachtsmann (Charakter 1) hat viele Geschenke verloren. Eure Aufgabe ist es, diese Geschenke zu finden und anschließend zum Weihnachtsmann zurückzubringen. Die Geschenke haben überall bei ihrem Aufprall große Weihnachtsbäume erschaffen, weshalb es nicht schwer sein sollte, diese ausfindig zu machen.

    Böse Kreaturen (Monster) haben die Geschenke bemerkt, also macht euch auf einen Kampf bereit, um die Oberhand zu gewinnen und dem Weihnachtsmann zu helfen! Schafft ihr es, alle Geschenke abzuliefern, werdet ihr reichlich belohnt.


    Zusatz:
    Unter jedem Weihnachtsbaum befindet sich ausschließlich ein Geschenk für jeden Spieler. Das Event ist für jeden Spieler nur einmal spielbar.

    --------------------


    Verbesserungsvorschläge

    Sale
    Neue individuelle Angebote wären eine schöne Abwechslung. Beispielsweise ein extra Rang, wie es ihn beim "Black Weekend-Sale" gab oder die Möglichkeit, sich den Infinity-Rang kostenlos für einen Tag zu sichern.

    Hierzu kann ich allerdings nicht viele Vorschläge aufzählen, da ich nicht weiß, was für einen Spielraum das Netzwerk rein aus finanzieller Sicht hat. Allerdings sollte es nicht erneut vorkommen, dass die gleichen Sales zwei Jahre in Folge angeboten werden (siehe 2020 / 2021)


    Event-Gadget
    Wie auch beim Sale ist dieser Bestandteil des Events ebenfalls letzten Jahres bereits vorgekommen. Hierzu hätte ich ebenfalls eine Idee. Statt ein einzelnes Gadget einzuführen, könnten direkt mehrere ihren Weg auf den Server finden.

    Da es bereits Truhen, welche man durch Infinitys oder den PlayInfinity-Shop erhalten kann, gibt, könnte man sich hier orientieren. Die Rede ist von neu eingeführten Truhen, welche für die Zeit des Weihnachtsevents begrenzt sind. Diese beinhalten neue weihnachtliche Gadgets jeglicher Art. Der Vorteil dieser Truhen ist nicht nur, dass diese wie normale Truhen erworben, sondern auch bei anderen Stationen des Weihnachtsevents gewonnen werden können.

    Nach Ablauf des Events hat kein Spieler mehr die Möglichkeit, diese weihnachtlichen Truhen zu öffnen und somit auch nicht die damit verbundenen Items. Eventuell könnten besagte Truhen jährlich erneut eingeführt werden, mit den alten, teils aber auch neuen Gadgets.


    Weihnachtsmännersuche
    Auch die Suche nach den versteckten Weihnachtsmännern ist keine Neuerscheinung. Selbst wenn es so wäre, kritisiere ich das Konzept ziemlich. Die enorme Anzahl der zu findenden Weihnachtsmänner (100 Stück) und der damit verbundene Zeitaufwand ist grundsätzlich zu hoch. Zudem gibt es keinerlei Besonderheiten, Abwechslungen oder Ähnliches und spätestens nach dem dreißigsten gefundenen Weihnachtsmann schwindet der Spielspaß.

    Daher würde ich eine andere Art von Suche vorschlagen. Statt durchgehend nur Weihnachtsmänner ausfindig machen zu müssen, könnten verschiedenste Items, Köpfe, Charaktere oder Weiteres versteckt sein. Eventuell könnte ebenfalls eine Story hierzu eingeführt werden. Wieso ist eine Suche erforderlich? Aus welchem Grund oder für wen suche ich überhaupt etwas?

    Außerdem sollte die Anzahl an versteckten Gegenständen deutlich gesenkt werden. Lieber wenige, gut versteckte Items als ein Übermaß an jeder Ecke.


    Adventskalender
    Der Adventskalender ist meiner Meinung nach im ersten Moment eine schöne Idee, jedoch fehlt für mich hier ein wenig das Spielerische. Im Grunde ist der Kalender genauso aufgebaut wie die täglichen Belohnungen, der einzige, nicht wirklich große Unterschied ist die Suche nach dem jeweiligen Tag.

    Hier könnte man etwas mehr Spiel und Spaß einführen. Beispielsweise ein Jump and Run, Labyrinth, ein Rätsel oder auch eine Aufgabe, die bewältigt werden muss. Ich habe das Gefühl, der Adventskalender ist einfach nichts Bedeutendes für die Community. Man holt sich seine Belohnung und geht wieder. Das finde ich sehr schade.



    Schluss

    Das war es auch schon mit meinem Beitrag.
    Es steckt eine längere Arbeit hinter meinem Geschriebenen, weshalb ich mich über ein "Gefällt Mir" sehr erfreuen würde.

    Ich würde mich außerdem über Anregungen, Verbesserungsvorschläge sowie Lob und Kritik freuen.
    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

    MfG.
    Bene.
    [Inoffizieller Event-Manager]
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2021
    Flxsse gefällt das.
  2. Flxsse

    Flxsse
    Moderator
    Teammitglied

    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1.021
    Punkte für Erfolge:
    243
    Lieber Bene,

    herzlichen Dank für deinen Beitrag sowie der vorhandenen Interesse zum Netzwerk.
    Gerne gehe ich auf diesen ein und teile dir auf diesen Weg meine Meinung mit.

    Zunächst möchte ich anmerken, dass mir deine Formatierung gut gefällt und es übersichtlich ist.
    Zwar schreckt die Größe vom Beitrag ein wenig ab, aber mir sind solch' Ideen die liebsten.
    Ohne groß Zeit zu verschwenden beginne ich also mit meiner Antwort.

    Konzepte

    Selbstverständlich ist mir der Film von Konzept eins ein Begriff, nicht nur einmal habe ich diesen gesehen.
    Vor allem aus nostalgischen Gründen wäre es also toll, wenn man dies umsetzen könnte.

    Ein Geist könnte beispielsweise so aussehen: upload_2021-12-13_20-32-14.png
    Falls du dir das so ähnlich vorgestellt hättest.

    Grundsätzlich finde ich Events mit einer Story exzellent, so verliert man nicht schnell das Interesse daran.
    Trotzdem muss man bedenken, dass sowas enorm viel Aufwand ist. Es muss eine Map gebaut werden, das Konzept muss perfektioniert werden und letztendlich sollte es auch ordentlich programmiert sein. Man muss immer danach abwiegen, wie viel es denn "bringt". Man kann das beste & spaßigste System der Welt haben, nur bringt es nur was, wenn auch Userinnen & User dies benutzen. Hoffentlich konnte ich dir das gut genug erklären.

    Konzept zwei hört sich gut an, allerdings muss man auch hier das Konzept weiter ausarbeiten und viele Kleinigkeiten planen (vor allem beim Bau der Map). Hier gilt das selbe wie oberhalb erwähnt: Lohnt sich der Aufwand? Natürlich sind wir alle gerne hier, aber man sollte sich nicht auf Krampf versteifen um irgendwas rauszubringen, nur damit es neu ist.

    Konzept drei sowie vier sind angenehme zeitliche Events in der Lobby, welche ich sehr begrüßen würde.
    "Jeden Tag eine gute Tat" erinnert mich an das Rosen Verteilen am Valentinstag. Das sind zwar nur Kleinigkeiten, welche aber trotzdem einen gewissen Charme mit sich bringen und auch in Erinnerung bleiben.

    Zugegeben: Von Creative halte ich nicht so viel, aber das ist persönlich begründet, weil ich nicht bauen kann.
    Trotzdem ist das bestimmt eine hervorragende Idee, denn Creative wird schon länger nicht mehr gut besucht und so wird ein neuer Anreiz geschaffen, sich dort erneut umzusehen. Vielleicht findet er/sie wieder Gefallen am Themenserver. Also: Top Idee, ist in Relation zu den anderen Konzepten vermutlich am leichtesten zum Umsetzen.

    Der Vorschlag Nummer sechs ist ebenfalls interessant, allerdings wäre eine zeitliche Eingrenzung am Tag bestimmt gut.
    Sicher bin ich mir zwar nicht, aber es würden bestimmt nicht alle gut finden, wenn man 24/7 Schneemann in KB-FFA spielen könnte. Eine Stunde am Tag oder länger/kürzer würd ich als angenehm empfinden, so ist es nicht zu viel aber auch keinesfalls zu wenig.
    Dies ist aber Geschmackssache und wie jedem bewusst sein sollte, sind diese durchaus verschieden.

    Das Survival Event hört sich interessant an, aber bin mir nicht sicher ob ich das so spielen würde.
    Wäre dies nicht auch schnell langweilig? Kommt vermutlich dann auf die Umsetzung des Modus' an.
    Ich persönlich denke, dass sich hier der Aufwand nicht lohnen würde.

    Verbesserungsvorschläge

    Hier kann ich dir absolut zustimmen, meine Wenigkeit findet vor allem Sales teilweise unangenehm. Klar sind sie toll, wenn man sich etwas gönnen möchte, aber wenn es jedes Jahr das selbe gibt, überrascht und freut es einen auch nicht mehr so. Dies ist zumindest meine Sicht dazu.
    Trotz dessen habe sie auf jeden Fall Ihre Berechtigung & können gerne bleiben. ;)

    Dein Vorschlag mit einem besonderen Rang kann ich nur unterstützen. Vor allem der veränderte Präfix würde bestimmt Aufsehen ersorgen und somit einen Anreiz schaffen, sich diesen Rang zu kaufen und das Netzwerk finanziell zu unterstützen.
    Infinity kostenlos für einen Tag zu bekommen oder Ähnliches ist schon vertreten, diese kann man beim Chestopening gewinnen oder sogar beim Adventskalender (6. Dezember, 24. Dezember).

    Die Ideen mit den speziellen Truhen sagt mir zu, so etwas könnte für eine Erfrischung beim Chest-Opening sorgen.
    Nur die Idee ist, welche speziellen Items soll man hier anbieten? Hier wird vermutlich der meiste Teil in die Arbeit fließen: Ideen ausarbeiten. Dennoch ein guter Vorschlag, vielen Dank dafür. Auch die zeitliche Begrenzung der Truhen ist ein guter Ansatzpunkt.
    Jedes Jahr wäre ein bisschen langweilig, eventuell löst man das so wie mit dem Bitcoin Event auf Skyblock. Zu manchen Tagen im Weihnachtsevent wird dies möglich sein und dann wieder nicht. Ich hoffe du verstehst, wie ich das meine.

    Bei den Weihnachtsköpfen bin ich ebenfalls ganz bei dir. Dieses Köpfe suchen geht mir sehr auf den Nerv, deswegen versuche ich es nicht mal. Mir ist einfach der Aufwand zu groß. Klar bekommt man alle paar Köpfe Infinitys, aber das gibt mir nicht genügend Motivation das für 100 Köpfe durchzuziehen. Genau dieses Problem versuchst du geschickt zu lösen, wofür dir erneut mein Dank gebührt. Dazu kommt dann noch, dass meine Wenigkeit von Natur aus faul ist und da bin ich bestimmt nicht der Einzige.

    Der Adventskalender ist mir generell ein bisschen langweilig gestaltet. Im Grunde genommen ist es nur das selbe wie Weihnachtsköpfe suchen mit anderen Belohnungen, also auch nichts für mich. Da ich aber gerne Jump and Runs spiele, könnte man auch hier Interesse erwecken. Es wäre doch cool, wenn man eine kleine Runde Bedwars spielen könnte für ein Türchen oder etwas Anderes? Hier ist es egal, ob man gewinnt oder verliert, denn am Ende zählt doch der Spaß. So werden auch wieder Anreize für Minispiele geweckt.
    Du schreibst, dass man sich eine Belohnung holt und geht wieder. Aber wenn wir ganz ehrlich sind, ist es doch mit einem echten Adventskalender nicht anders. Damit möchte ich sagen, man muss es nicht übertreiben mit "alles ist langweilig". Man kann das Rad nicht neu erfinden, aber vielleicht modifizieren. Mal davon abgesehen gibt es in Minecraft eh keine Runden Sachen wie ein Rad..

    Lieber Bene ich bedanke mich nochmal recht herzlich für deine tollen Vorschläge, wirklich super, wie du dir dafür Zeit genommen hast. Hierfür spreche ich dir meinen Respekt aus & auf noch viele weitere Ideen von dir.

    Es obliegt allerdings der Serverleitung, ob diese Vorschläge umgesetzt werden.
    Bitte beachte, dass dieser Beitrag lediglich meine Meinung widerspiegelt.

    Bei Fragen stehe ich dir jederzeit zur Verfügung.
    Meine Wenigkeit verabschiedet sich also und wünscht noch einen angenehmen Tag.

    Liebe Grüße
    Florian
     
  3. ReportedPlayer

    ReportedPlayer
    Administrator
    Teammitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    967
    Punkte für Erfolge:
    233
    Guten Tag,

    vielen Dank für deinen Vorschlag und deinem Interesse an unserem Netzwerk.
    Wir haben uns deine Idee angeschaut und diese bearbeitet.

    Wir werden deine Vorschläge in die Planung des Weihnachtsevents 2022 einfließen lassen. Was davon letztlich umgesetzt wird, kann ich zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht sagen.


    Wichtige Infos
    • Für Fragen zu deinem Vorschlag stehen wir dir ausschließlich auf dem Teamspeak³ (ts.playinfinity.de) zur Verfügung.

    Das Team wünscht dir weiterhin viel Spaß auf unserem Servernetzwerk.


    Mit freundlichen Grüßen
    Dein PlayInfinity.net Serverteam
     
    xXRealgamerXx und Flxsse gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.